Das Power Vitamin-C

Fit in den Winter

 

Warum  Vitamin C so wichtig ist?

Da unser Körper selbst kein Vitamin C produzieren kann, sollten wir dieses am Besten über eine hochwertige Ernährung ausreichend zu uns nehmen. Besonders wichtig ist Vitamin C für Schwangere und Stillende, sowie für Menschen, die häufig Stress ausgesetzt sind, sich schlecht ernähren oder häufig Nikotin und Alkohol konsumieren. Jedoch sollte man nicht übertreiben und zusätzlich zu Vitamin-C-Präparate greifen. Oftmals enthalten diese Präparate, die vor allem beworben werden, um Erkältungen vorzubeugen und zu heilen,  mehr als genug von der empfohlenen Tagesdosis. Da der Körper Vitamin C nicht speichern kann, wird der Überschuss durch den Urin ausgeschieden.

 

Worin ist Vitamin-C enthalten?

Neben den Zitrusfrüchten, die eher eine „kühlende“ Wirkung haben, bieten sich in unseren Breiten besonders heimische Pflanzen wie die Hagebutte, Sanddorn oder die Acerola-Kirsche an. Auch viele Kohlsorten sind hochwertige Vit-C-Lieferanten. Eine gute Quelle wäre z.B.  Sauerkraut,  frisch vom Fass und nicht pasteurisiert.  Man sollte auf alle Fälle auf zertifizierte BIO Qualität achten. Biologisch angebaute Pflanzen, nach den Richtlinien von Demeter, Bioland etc. enthalten wesentlich mehr Vitalstoffe von einer höheren Bio-Verfügbarkeit, als hochgezüchtete Pflanzen.

 

Neben der Stärkung unseres Immunsystems  kann es noch viel viel mehr:

Es wirkt antioxidativ

Es kann Zellschäden durch freie Radikale verhindern, indem es diese im Blut,  Gehirn und in den Körperzellen abfängt und unschädlich macht.

Zuverlässiger schutzt für die Gefäße

Es beugt  schwerwiegend verlaufenden Herz-, Kreislauferkrankungen vor, indem es  Kalkablagerungen, Hauptursache für Arteriosklerose, in den Gefäßinnenwänden auflöst und abbaut.

Beugt Karies vor

Es trägt zur Härtung der Zähne bei und fördert das Einlagern von Kalzium in die Zahnsubtanz.

Hilft bei der Eisenaufnahme

Eisen wird von unserem Körper in der Milz und in den Darmwänden abgelagert und dort als Vorrat gespeichert. Vitamin-C sorgt dafür, dass es von dort wieder in die Blutbahn gebracht wird und Sauerstoff in die Zellen transportiert. Das stärkt unser Immunsystem.

Hilfreich beim Entgiften

Es aktiviert  die Tätigkeit der Leber. Dadurch werden Giftstoffe, wie z.B. die krebserregenden Nitrosamine,  leichter abgebaut.

Vitamin C trägt zu einer gesunden und schönen Haut bei

Es kräftigt das Bindegewebe. Sorgt für  Elastizität und Stärkung von Haut, Sehnen, Bändern und Blutgefäßen. Auch für die Heilung von Wunden und Knochen(brüchen) ist es wichtig.

Das Anti-Stress-Mittel

Die Ausschüttung von Hormonen, wie z.B. den Stresshormonen wird mit Hilfe von Vit. C harmonisiert.

 Mit Vitamin C fit durch den Winter